Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Mai 2018

Medikalisierung von weiblicher Genitalverstümmelung: Ein Tabu – nicht nur in Asien

6. Mai 2018 um 11:00
Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3
Köln, 50670 Deutschland
+ Google Karte

Podiumsdiskussion in Köln Millionen von Mädchen werden in Asien Opfer von Genitalverstümmelung. Viel zu wenig ist über diese Praxis in Indonesien, Malaysia, Sri Lanka, Thailand, Indien, Pakistan, Irak, Iran, Oman, Jemen, Saudi-Arabien und den Vereinten Arabischen Emiraten bekannt. Wie in Afrika ist die Genitalverstümmelung auch in Asien sehr tabuisiert. Meist wird sie religiös begründet und von medizinischem Personal durchgeführt. Die Verantwortlichen grenzen sich mit Hinweis auf die Form des Eingriffes stark von afrikanischen Praktiken ab. Im Zuge des "Weltweiten Tags…

Mehr erfahren »

Weltweiter Tag der genitalen Selbstbestimmung

7. Mai 2018
Landgericht Köln, Luxemburger Str. 10
Köln, Deutschland
+ Google Karte

An diesem Tag jährt sich die Verkündung des „Kölner Urteils“ zum sechsten Mal. Dieses hatte 2012 auch Jungen das Recht auf genitale Selbstbestimmung zugesprochen, indem es eine medizinisch nicht indizierte Vorhautentfernung eines Jungen als eine strafbare Körperverletzung bewertete. Inzwischen ist der 07. Mai längst weltweit zum Symbol für die Selbstbestimmungsrechte des Kindes, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und Tradition geworden. Der inhaltliche Schwerpunkt des WWDOGA liegt in diesem Jahr auf weiblicher Genitalverstümmelung in Asien. Beginn ist um 10:30 Uhr vor…

Mehr erfahren »

HVD Köln lädt zur Humanistischen Jugendfeier

19. Mai 2018 um 12:00
Comedia Theater, Vondelstr. 4-8
Köln, 50677
+ Google Karte

Der HVD Köln lädt ein zur Humanistischen Jugendfeier Samstag, 19. Mai 2018, 12:00 Uhr im Comedia Theater, Vondelstr. 4 – 8 Auf Anfrage können kostenlose Eintrittskarten zur Verfügung gestellt werden. gruetzner-dieter@gmx.de Mehr Informationen: https://humanistisch.de/x/hvd-nrw-koeln/inhalte/jugendfeier-ein-schwerpunktthema-der-gemeinschaft-koeln-im-hvd

Mehr erfahren »

Juni 2018

Peter Singer an der Uni zu Köln

20. Juni 2018 um 19:30
Aula der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz
Köln, NRW 50923 Deutschland
+ Google Karte

Am Mittwoch, den 20.06., wird ab 19:30 Uhr der autralische Philosoph Peter Singer in der Aula der Universität (Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz/Universitätsstraße) auftreten. Singer ist für die gbs insofern von Bedeutung. als er das Prinzip der gleichen Berücksichtigung gleicher Interessen in der Ethik populär gemacht hat und darauf hinwies, dass dabei die Artgrenze zwischen Menschen und anderen Tieren keine Rolle spielen darf. Folglich ist er das Vorbild des veganen/vegetarischen Flügels der Humanisten. Außerdem ist er Mit-Initiator und -Begründer des "Great-Ape-Project", wofür er den Ethik-Preis…

Mehr erfahren »

September 2018

Fliegendes Spaghettimonster in Köln

22. September 2018 um 17:0023. September 2018 um 17:00

Hinweis auf eine Veranstaltung und Demonstrationszug in Köln der  „Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters Deutschland e.V.“  Hilfe für Ali Utlu (u.a. Säkulare Flüchtlingshilfe), der von Erdogan-Anhängern zusammengeschlagen wurde. Infos siehe Link oder Text unten. http://pastafari.eu/index.php?artnr=16428330 Das Wort zum Freitag - Pastafaritreffen 2018 Ahoi, Auch dieses Jahr steht ein Mannschaftstreffen an. Wir entern Köln. Wieder haben wir einen Vortrag organisiert, wieder wird es eine Demonstration geben und wieder bei der abendlichen Feier eine Feuershow von mir, Erik Eliche. Das Treffen ist am…

Mehr erfahren »

Skeptics in the Pub: Evolution

25. September 2018 um 19:30
Herbrands, Herbrandstraße 21
Köln, 50825
+ Google Karte
kostenlos

Affengeil oder Holy Shit?! Dienstag, 25. September 2018, Beginn 19:30 Uhr im Herbrand's Herbrandstrasse 21, 50825 Köln Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über freiwillige Spenden. Vom Spannungsfeld rund um unsere evolutionäre Geschichte Vortrag von Anna Beniermann Alle Infos:  http://www.sitp-koeln.de/holy_shit Vom Spannungsfeld rund um unsere evolutionäre Geschichte Anna Beniermann Lange galt der Mensch als Krone einer göttlichen Schöpfung. Doch die Evolution macht auch vor uns Menschen nicht Halt. Viele Vertreter des Homo sapiens sehen sich jedoch selbst nicht allzu gern…

Mehr erfahren »

November 2018

Lesung von Hamed Abdel-Samad

8. November 2018 um 20:00
Schauplatz Langenfeld, Hauptstraße 129
Langenfeld (Rheinland), NRW 40764 Deutschland
+ Google Karte
€12

Integration - Ein Protokoll des Scheiterns Lesung mit anschließender Diskussion Do, 08.11.18, 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr) Schauplatz Kleiner Saal, Hauptstr. 129, 40764 Langenfeld Kartenkauf unter: http://www.ztix.de/event.php/2204081  Millionen Muslime sind in den vergangenen Jahrzehnten als Gastarbeiter überwiegend aus der Türkei, als Flüchtlinge aus Syrien und anderen Staaten des Nahen Ostens nach Deutschland gekommen. Hamed Abdel-Samad rechnet ab mit der Politik, die die Integration zu lange konterkariert und der Muslime, die sich in Parallelgesellschaften verbarrikadiert haben. Deutsch-Türken unterstützen Erdogan, in Europa geborene…

Mehr erfahren »

Februar 2019

Giordano Bruno – ein Vortrag von Prof. Thomas Sören Hoffmann

13. Februar um 19:00
Italienisches Kulturinstitut Köln, Universitätsstr. 81
Köln, NRW 50931 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Mittwoch, 13. Februar 2019, 19.00 Uhr, im Institut Giordano Bruno - radikaler Denker zwischen Mittelalter und Neuzeit Vortrag von Prof. Thomas Sören Hoffmann, Fernuniversität Hagen   Giordano Bruno (1548-1600) ist vielen vor allem als Kritiker des christlichen Dogmas und durch sein gewaltsames Ende auf dem Scheiterhaufen in Erinnerung geblieben. Daß er darüber hinaus ein radikaler Kritiker praktisch des gesamten Wissenschaftssystems seiner Zeit, darunter auch des gerade entstehenden "modernen" Galileischen Wissenschaftstyps war, ist schon weniger bekannt. Die Gründe und Argumente, mit…

Mehr erfahren »

April 2019

Michael Schmidt-Salomon in Köln

30. April um 19:00
€6

Dienstag 30. April 2019, 19:00 Uhr "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" Lesung und Gespräch mit Michael Schmidt-Salomon in Köln Wer von seinem Selbst lassen kann, entwickelt ein gelassenes Selbst. Dies ist, wie Michael Schmidt-Salomon in seinem aktuellen Buch "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" aufzeigt, der Schlüssel zu einer alternativen Sicht der Welt, die uns zu entspannteren, humorvolleren, mutigeren Menschen machen kann. Sie löst gewiss nicht alle Probleme, mit denen wir uns herumschlagen müssen. Aber sie verhilft uns zu einer…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren