Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2018

Lesung mit Philipp Möller

17. April um 19:00
Horizont Theater, Thürmchenswall 25
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte
€8
Gottlos Glücklich Buch

Gottlos glücklich:  Warum wir ohne Religion besser dran wären Lesung von Philipp Möller Dienstag, 17.04. um 19:00 Uhr Eintrittspreis: Pro Person € 8,- und ermäßigt € 5 ,- Horizont Theater Thürmchenswall 25 50668 Köln (U-Ebertplatz) Philipp Möller Portrait Das neue Buch von Philipp Möller, Autor des SPIEGEL-Bestsellers ›Isch geh Schulhof‹ – ein Plädoyer für ein erfülltes Leben ohne Gott  Bestsellerautor Philipp Möller glaubt nicht an Gott – und ist damit nicht allein. Knapp 40 Prozent aller Deutschen fühlen sich keiner…

Mehr erfahren »

Michael Salz: „Einblicke in die Suche nach einer Zwillingserde“

20. April um 19:00
ATRIUM, An den Dominikanern 6
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Einblicke in die Suche nach einer Zwillingserde Vortrag von Michael Salz Freitag, 20. April 2018 / 19:00 Uhr Atrium An den Dominikanern 6, 50668 Köln Haben Sie sich schon mal gefragt, wann die Menschheit Leben auf einer Zwillingserde nachweisen können wird? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Zugrunde liegt die Entdeckung von zahllosen extrasolaren Planeten in den letzten 20 Jahren mittels der Transit- und Radialgeschwindigkeitsmethoden. Eine echte Zwillingserde wurde jedoch noch nicht gefunden und auch nur einer der…

Mehr erfahren »
Mai 2018

Organisations-Treffen Mai ’18

3. Mai um 19:00
ATRIUM, An den Dominikanern 6
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte
gbs Köln

Achtung: Am 30.4. aktualisiert! Neuer Termin: Donnerstag, 03. Mai 2018 / 19:00 Uhr Neuer Ort: Atrium An den Dominikanern 6 Interessierte sind herzlich willkommen.

Mehr erfahren »

Medikalisierung von weiblicher Genitalverstümmelung: Ein Tabu – nicht nur in Asien

6. Mai um 11:00
Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3
Köln, 50670 Deutschland
+ Google Karte

Podiumsdiskussion in Köln Millionen von Mädchen werden in Asien Opfer von Genitalverstümmelung. Viel zu wenig ist über diese Praxis in Indonesien, Malaysia, Sri Lanka, Thailand, Indien, Pakistan, Irak, Iran, Oman, Jemen, Saudi-Arabien und den Vereinten Arabischen Emiraten bekannt. Wie in Afrika ist die Genitalverstümmelung auch in Asien sehr tabuisiert. Meist wird sie religiös begründet und von medizinischem Personal durchgeführt. Die Verantwortlichen grenzen sich mit Hinweis auf die Form des Eingriffes stark von afrikanischen Praktiken ab. Im Zuge des "Weltweiten Tags…

Mehr erfahren »

Weltweiter Tag der genitalen Selbstbestimmung

7. Mai
Landgericht Köln, Luxemburger Str. 10
Köln, Deutschland
+ Google Karte

An diesem Tag jährt sich die Verkündung des „Kölner Urteils“ zum sechsten Mal. Dieses hatte 2012 auch Jungen das Recht auf genitale Selbstbestimmung zugesprochen, indem es eine medizinisch nicht indizierte Vorhautentfernung eines Jungen als eine strafbare Körperverletzung bewertete. Inzwischen ist der 07. Mai längst weltweit zum Symbol für die Selbstbestimmungsrechte des Kindes, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und Tradition geworden. Der inhaltliche Schwerpunkt des WWDOGA liegt in diesem Jahr auf weiblicher Genitalverstümmelung in Asien. Beginn ist um 10:30 Uhr vor…

Mehr erfahren »

Jacqueline Neumann: „Aktuelles zum Weltanschauungsrecht“

18. Mai um 19:00
ATRIUM, An den Dominikanern 6
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte
Porträt Jacqueline

Einladung in Kooperation mit ifw - Institut für Weltanschauungsrecht Aktuelles zum Weltanschauungsrecht – Heute: Selbstbestimmung am Lebensende und das Sterbehilfe-Gutachten von Di Fabio Vortrag von Jacqueline Neumann (ifw) mit anschließender Diskussion Freitag   |   18. Mai 2018   |   19.00 Uhr Atrium, An den Dominikanern 6-8, 50668 Köln Am Freitag 18. Mai 2018 um 19.00 Uhr spricht Jacqueline Neumann vom Institut für Weltan­schau­ungs­recht (ifw) zu aktuellen rechtspolitischen Themen beim Humanistischen Forum Köln (HFK). Im Mittel­punkt von Vortrag und Diskussion steht das Recht auf…

Mehr erfahren »

HVD Köln lädt zur Humanistischen Jugendfeier

19. Mai um 12:00
Comedia Theater, Vondelstr. 4-8
Köln, 50677
+ Google Karte

Der HVD Köln lädt ein zur Humanistischen Jugendfeier Samstag, 19. Mai 2018, 12:00 Uhr im Comedia Theater, Vondelstr. 4 – 8 Auf Anfrage können kostenlose Eintrittskarten zur Verfügung gestellt werden. gruetzner-dieter@gmx.de Mehr Informationen: https://humanistisch.de/x/hvd-nrw-koeln/inhalte/jugendfeier-ein-schwerpunktthema-der-gemeinschaft-koeln-im-hvd

Mehr erfahren »
Juni 2018

Organisationstreffen Juni 2018

1. Juni um 19:00
Casa Nuova, An Groß St. Martin 2
Köln, 50667 Deutschland
+ Google Karte
gbs Köln

Interessierte sind herzlich willkommen. OT im "Casa Nuova"  An Groß St. Martin 2, 50667 Köln, in der Altstadt Casa Nuova  1. Etage, von Eingang Mauthgasse (gegenüber Großem Stapelhaus), dort über die Wendeltreppe zu erreichen, oder ebenerdig über Eingang „An Groß St. Martin“. 

Mehr erfahren »

Humanistisches Forum Juni 2018

15. Juni um 19:00
ATRIUM, An den Dominikanern 6
Köln, 50668 Deutschland
+ Google Karte

Offene Gesprächsrunde, HFK

Mehr erfahren »

Peter Singer an der Uni zu Köln

20. Juni um 19:30
Aula der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz
Köln, NRW 50923 Deutschland
+ Google Karte

Am Mittwoch, den 20.06., wird ab 19:30 Uhr der autralische Philosoph Peter Singer in der Aula der Universität (Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz/Universitätsstraße) auftreten. Singer ist für die gbs insofern von Bedeutung. als er das Prinzip der gleichen Berücksichtigung gleicher Interessen in der Ethik populär gemacht hat und darauf hinwies, dass dabei die Artgrenze zwischen Menschen und anderen Tieren keine Rolle spielen darf. Folglich ist er das Vorbild des veganen/vegetarischen Flügels der Humanisten. Außerdem ist er Mit-Initiator und -Begründer des "Great-Ape-Project", wofür er den Ethik-Preis…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren