Der Evolutionsweg kommt im Februar 2023

Mit dem Hubble-Weltraumteleskop konnte die Wissenschaft erstmals nachweisen, dass das Universum mit großer Wahrscheinlichkeit etwa 13,7 Milliarden Jahre alt ist, und unsere Erde im Sonnensystem vor etwa 4,6 Milliarden Jahren aus Gas und Staub entstand. Das sind Vorgänge und Zahlen, die sich kaum ein Mensch vorstellen kann.

Platanenallee – auf Bild klicken zum vergrößern

Um dies allgemein begreifbar und verständlich zu machen, wird der gbs Köln e.V. ab Februar 2023 einen Evolutionsweg als Lehrpfad anbieten. Wir haben dazu mit Genehmigung der Stadt Köln einen attraktiven und ideal passenden Ort gefunden. Der Evolutionsweg verläuft entlang des Alphons-Silbermann-Wegs, der Platanenallee. Er beginnt an der Zülpicher Straße direkt neben der Uni-Mensa und endet an der Bachemer Straße. Dort erklären wir maßstabgerecht und zeitsynchron auf 460m mit 20 Informationstafeln die 4600 Millionen Jahre der Erdgeschichte.

Der gbs Köln e.V. bietet kostenlose Führungen mit sachkundigen Erläuterungen für Schüler der Grundschulen, weiterführender Schulen und auch für interessierte Erwachsene an.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: